Anzeige
«SommerTalk»

Glücksexperte Sigmar Willi: «Geld ist wichtig, wenn man keines hat»

30. Juli 2021, 21:52 Uhr
Was ist Glück? Und kann man das Glücklichsein lernen? Mit diesen Fragen setzt sich der Glücksforscher Sigmar Willi auseinander. Wieso auch ein Mensch, der sich tagtäglich mit Glück beschäftigt, nicht nur schöne Momente erlebt, erzählt er im „SommerTalk“.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Menschen suchen das Glück oft am falschen Ort. Dieser Meinung ist Sigmar Willi. Er ist Glücksforscher und Professor für Persönlichkeitsentwicklung. Gleichzeitig ist er auch vierfacher Vater und Wittwer. Dies zeigt, dass er in seinem Leben nicht immer Glück hatte.

Wieso man auch nach schweren Schicksalsschlägen wie beispielsweise dem Tod seiner Frau wieder glücklich sein kann, erzählt Sigmar Willi im Video oben. Er ist Gast in der Sendung „SommerTalk“ bei Patricia Boser.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 30. Juli 2021 21:51
aktualisiert: 30. Juli 2021 21:52