Verlobung in Bangkok

«Ich habe Yuliya den Antrag in Thailand gemacht, wo wir uns kennengelernt haben»

Angela Rosser, 23. Oktober 2022, 14:37 Uhr
In Thailand hat Yuri ihr den Kopf verdreht und Yuliyas Herz für sich gewonnen. Beim Finale der aktuellen «Bachelor»-Staffel fiel der 27-Jährige dann auf die Knie. Wieso sie den Ring nicht trägt und wen sie zur Hochzeit einladen werden, erzählt das verlobte Paar im Video.

Quelle: CH Media Video Unit / Archivvideo Oktober 2022

Anzeige

«Hallo ich bin Yuri, und du bist», fragt der 27-Jährige beim Interview seine Yuliya, die neben ihm auf dem Sofa sitzt. Ihre Antwort? «Deine Frau». Also haben die jetzt schon geheiratet? Haben wir etwas verpasst? Es hiess doch erst noch, dass sie sich verlobt hätten?

Kniefall in Thailand

Das Paar winkt ab und meint, geheiratet hätten sie noch nicht und sie hätten es auch nicht super eilig. Was sie jetzt aber offiziell bestätigen: «Ja, ich habe ihr einen Antrag gemacht», sagt Yuri. Und Yuliya, die nichts geahnt hatte, bevor Yuri in Bangkok auf die Knie ging, hat Ja gesagt.

Somit wird aus dem Liebespaar der letzten «Bachelorette»-Staffel bald das erste Ehepaar. Kurz nachdem bekannt wurde, dass aus den beiden tatsächlich ein Pärchen wurde, zog Yuri bei seiner Yuliya in Bülach ein.

Dort, wo alles begann

Für die aktuelle Staffel des «Bachelors», reisten die beiden wieder nach Thailand um Junggeselle Kenny mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Weil sie sich in Thailand kennenlernten, schien für Yuri der Rahmen und der Moment perfekt.

An Thailand hat das Paar aber nicht nur gute Erinnerungen. Als die beiden dort ihre Ferien verbrachten, erlitt Yuliya in der sechsten Woche eine Fehlgeburt. Von da an war für Yuri klar, dass er diese Frau nie mehr missen oder verlieren möchte.

Ob Yuliya vor dem Antrag irgendwas gemerkt hat, was für ein Hochzeitskleid sie sich vorstellt und wie gross die Hochzeit sein soll, erzählt das Paar im Video-Interview.

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 23. Oktober 2022 14:05
aktualisiert: 23. Oktober 2022 14:37