Anzeige
Neue Freundin

Nati-Spielerin Ramona Bachmann ist frisch verliebt

18. Juni 2021, 10:17 Uhr
Fussball-Nationalspielerin Ramona Bachmann ist wieder vergeben. Drei Monate nach der Trennung von Nati-Kollegin Alisha Lehmann gibt es wieder heisse Küsse auf den Kanarischen Inseln. Ihre neue Freundin Charlotte ist die französische Tänzerin Charlotte Baret.
Ramona Bachmann und ihre Partnerin Charlotte teilen ihr Liebesglück am Strand auf Lanzarotee.
© Ramona Bachmann / Instagram

115 Spiele hat Ramona Bachmann für die Schweiz absolviert. Seit 2020 spielt die 30-Jährige bei Paris Saint-Germain und auch privat läuft es bei der Stürmerin, die aus Malters kommt.

Nachdem sie sich im März nach drei Jahren von Nati-Kollegin Alisha Lehmann getrennt hatte, hat sich zum Sommer eine neue Liebesbeziehung angebahnt. Charlotte Baret, die Neue an Bachmanns Seite, lebt ebenfalls in Frankreich und ist Tänzerin. Jetzt haben die beiden ihre Liebe auf ihren Instagram Profilen öffentlich gemacht. «Lucky me», schreibt die Nati Stürmerin, «ich Glückliche».

Beide Frischverliebten haben die ersten gemeinsamen Fotos auf Instagram geteilt.
© Ramona Bachmann / Instagram

Keine Spur von Eifersucht bei Ex-Freundin Alisha Lehmann

Ist die oder der Ex frisch verliebt, ist das immer so eine Sache. Schweigt man, denken manche Leute, man sei eifersüchtig. Alisha Lehmann geht lieber in die Offensive und postet ihrerseits ebenfalls Strandbilder und Videos mit ihren Fussball-Kolleginnen Poppy Pattinson und Lauren James aus Mykonos. «Hast du den Zustand ihres Körpers gesehen?», fragt sie etwa auf diesem Bild. Was oder wen sie damit meint, bleibt Alishas Geheimnis.

So zeigt sich Ramonas Ex am Strand von Mykonos.
© Alisha Lehmann / Instagram

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 18. Juni 2021 09:57
aktualisiert: 18. Juni 2021 10:17