«Träume schon davon»

Riesiger Hype um Bra Tee: Jugendliche kaufen Läden leer

18. März 2021, 13:00 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today

Der deutsche Rapper Capital Bra hat vor einigen Wochen seinen eigenen Eistee auf den Markt gebracht und feiert damit Rekorde in Deutschland. Auch in der Ostschweiz ist der Ansturm riesig.

«Wir haben in vier Stunden 640 Bra Tees verkauft», sagt Heinz Lendenmann, Filialleiter Drinks of the World St.Gallen, gegenüber FM1Today. Die Nachfrage ist viel höher als das Angebot. Im Drinks of the World mussten sie am Eingang ein Schild machen, damit nicht ständig Leute kommen, um nach dem Tee zu fragen. «Ich wurde so oft nach dem Tee gefragt, ich träume schon davon», sagt Lendenmann.

Ähnlich klingt es auch bei seinem Kollegen vom Otto's St.Gallen, Miodrag Kikic, der berichtet, wie Leute schon zwei Stunden vor Ladenöffnung angerufen haben, um sich den Eistee zu reservieren. «Seit Wochen werden wir immer wieder nach dem Produkt gefragt», sagt er weiter, «darum können wir keine Reservationen annehmen und jeder Kunde darf maximal acht Stück kaufen».

Wer kauft den Bra Tee?

Besonders bei Jugendlichen ist der Eistee beliebt: «Meine Kinder nerven mich schon lange, Tee, Tee, Tee...», sagt ein Familienvater beim Kauf. Andere Jugendliche berichten, dass sie den Eistee gar nicht trinken wollen, sondern ihn nur für Tiktok-Videos kaufen. Dies bestätigt die Vermutungen von Heinz Lendemann: «Wir haben früher Panini-Bilder gesammelt und heute kaufen die Kids den Bra Tee. Der Hype ist jedenfalls riesig.»

Lieferverspätungen

Der Ansturm ist so enorm, dass die Lieferanten nicht nachkommen und keiner genau weiss, wo und wann der Eistee wieder erhältlich sein wird. Auch bei unseren Nachbarn in Deutschland ist die Lage ähnlich, der Lebensmittelhändler Kaufland hat noch nie zuvor einen solch erfolgreichen Start eines neuen Produkts verzeichnen können.

(mau)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 18. März 2021 11:37
aktualisiert: 18. März 2021 13:00