Was macht eigentlich ...?

So leben diese berühmten Schauspieler heute

12. Juli 2022, 11:12 Uhr
Viele bekannte Schauspielerinnen und Schauspieler probieren früher oder später – mehr oder weniger freiwillig – auch einmal etwas anderes aus. Wie das Leben von «Big Bang Theory»-Star Johnny Galecki und anderen Promis heute aussieht, erfährst du hier.
Johnny Galecki (Links) wurde durch die Serie «Big Bang Theory» weltweit berühmt.
© KEYSTONE/AP CBS ENTERTAINMENT/SONJA FLEMMING

Johnny Galecki hat einen Gang zurückgeschaltet

Der Schauspieler Johnny Galecki erreichte durch seine Rolle als Leonard Hofstadter in der Serie «The Big Bang Theory» weltweite Berühmtheit. Als diese nach zwölf Staffeln schliesslich eingestellt wurde, ging eine Ära zu Ende – auch für Galecki. Der mittlerweile 47-Jährige investiert nun wieder mehr Zeit in seine Hobbys. Dazu gehört neben dem Motorradfahren auch die Musik. Künftig soll er in der von Netflix produzierten Gamer-Serie «The Squad» zu sehen sein.

Cameron Diaz: In vino veritas?

Über 20 Jahre lang gehörte Cameron Diaz als Schauspielerin und Synchronsprecherin zu Hollywood wie der Rüeblichueche zum Argovialand. Nach zahlreichen Filmen und Preisen zog sie sich schliesslich still und leise zurück, um anderen Projekten nachzugehen: Zum Beispiel der Kreation eines katalanischen Bio-Weins oder dem Schreiben von Büchern. Mit der Netflix-Komödie «Back in Action» soll sie allerdings bald ein Comeback geben.

Bei Nina Dobrev läufts rund

Während sechs Staffeln war die bulgarisch-kanadische Schauspielerin Nina Dobrev als Elena Gilbert das Gesicht der Serie «Vampire Diaries». Auch heute ist Nina teilweise noch in Serien zu sehen, allerdings auch in zahlreichen Filmproduktionen mit dabei. Nebenbei ist sie zudem unternehmerisch tätig. So hat sie beispielsweise in das Süssigkeiten-Startup «SmartSweets» investiert. Eine weitere interessante Wendung in ihrem Leben: Seit 2020 ist sie mit dem amerikanischen Ex-Snowboard-Profi Shaun White liiert. Ein echtes Power-Couple!

Frankie Muniz: Vom Schauspieler zum Rennfahrer – und wieder zurück

Schon als Kind startete Frankie Muniz durch. Seine Rolle als Malcolm Wilkerson in der US-Serie «Malcolm mittendrin» machte ihn weltweit berühmt. Nicht nur im Serien-Business, sondern auch im Filmgeschäft war Muniz durchaus erfolgreich – konnte im Erwachsenenalter dann aber nicht wirklich an seinen Erfolg anknüpfen. Er startete deshalb eine zweite Karriere als Rennfahrer, heiratete, wurde Vater – und kehrte im Mai 2022 für eine Episode der Serie «The Rookie» teilweise wieder auf den Bildschirm zurück.

(umt)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 13. Juli 2022 07:01
aktualisiert: 13. Juli 2022 07:01
Anzeige