RTL

Thomas Gottschalk ersetzt Dieter Bohlen bei DSDS

25. März 2021, 17:27 Uhr
Dieter Bohlen übergibt seinen Platz Thomas Gottschalk.
© Imago Images
Weil Dieter Bohlen sich fürs Halbfinale und Finale von «Deutschland sucht den Superstar» krank gemeldet hat, muss nun ein Ersatz-Juror einspringen. In den beiden Liveshows soll nun Thomas Gottschalk in die Fussstapfen Bohlens treten.

Der 70-Jährige wird an den kommenden Samstagen neben Maite Kelly und Mike Singer in der Jury Platz nehmen. «RTL hat mich gefragt und ich habe spontan zugesagt. Erstens lässt ein Titan den anderen nicht hängen und zweitens hatte ich nichts Besseres vor», so Gottschalk in einer Stellungnahme.

Die Kandidaten, die es bis hierher geschafft hätten, könnten alle toll singen, und die Entscheidung liege eh beim Publikum, argumentiert er. «Ich kann also nichts falsch machen.» Auch RTL ist mit der Wahl zufrieden.  «Dieters Fußstapfen sind groß. Wenn einer die passende Schuhgröße hat, dann Thomas Gottschalk», so Unterhaltungschef Kai Sturm.

Gottschalk hatte Bohlen 2012 schon einmal in der Jury beim «Supertalent» unterstützt. Und auch Bohlen war schon bei «Wetten, dass...?» 

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 25. März 2021 17:24
aktualisiert: 25. März 2021 17:27