Unterhaltung
People

Todesfall in der Familie: Rag'n'Bone Man sagt seine Art-on-Ice-Auftritte ab

Shows finden statt

Todesfall in der Familie: Rag'n'Bone Man sagt seine Art-on-Ice-Auftritte ab

01.02.2023, 10:50 Uhr
· Online seit 01.02.2023, 10:16 Uhr
Der britische Musiker Rag'n'Bone Man sollte eigentlich mit Art on Ice durch die Schweiz touren. Wegen des unerwarteten Todes seiner Mutter hat er die Auftritte in Zürich, Davos und Fribourg nun abgesagt. Die Veranstalter haben jedoch Ersatz gefunden.
Anzeige

Neben der Show auf dem Eis wäre er wahrscheinlich die Hauptattraktion gewesen, nun musste der Musiker Rag'n'Bone Man seinen Auftritt bei Art on Ice absagen. Der Grund: Die Mutter des Briten kam am Wochenende unerwartet ins Spital und verstarb darauf.

Wie die Veranstalter in einer Mitteilung schreiben, wird Rag'n'Bone Man alle Auftritte absagen. Bereits am Donnerstag wäre in Zürich die Premiere gewesen. Die Shows finden im Hallenstadion bis am 5. Februar statt. Danach gibt es eine Show in Fribourg und zwei weitere in Davos. Rag'n'Bone Man habe ausdrücklich gewünscht, dass die Shows wie geplant stattfinden.

Als Ersatz treten nun die Schweizer Musiker Marc Sway und Marius Bear auf. Zusammen mit der US-Sängerin Judi Jackson präsentieren sie Hits wie «Human» oder «Skin» von Rag'n'Bone Man. Wie geplant tritt zudem das Ex-Spice-Girl Melanie C auf sowie Elle und Gjon's Tears.

(log)

veröffentlicht: 1. Februar 2023 10:16
aktualisiert: 1. Februar 2023 10:50
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch