Südafrika

Tom Cruise zu Dreharbeiten in Südafrika gesichtet

17. Februar 2022, 15:35 Uhr
Hollywood-Star Tom Cruise soll inoffiziellen Berichten zufolge für Dreharbeiten in Südafrika sein. Die Tourismusagentur der Limpopo-Provinz hiess den Schauspieler über Twitter willkommen und veröffentlichte Bilder, die Cruise mit einer Maske neben einem Helikopter zeigen.
Eine ungenannte Quelle aus seinem Filmteam hatte den Medien berichtet, das Filmteam wolle mehrere Wochen dort Szenen drehen.
© Keystone/AP/Francois Mori

«Ein herzliches Willkommen für Tom Cruise und die gesamte Filmcrew, die gegenwärtig in Hoedspruit einen Film drehen», schrieb die Agentur. In Anspielung auf Berichte, dass Cruise am Kap eine neue Folge der Action-Kinoreihe «Mission: Impossible» dreht, hiess es: «Hier in der Limpopo-Provinz wird die Mission sehr wohl möglich sein; nicht Mission Impossible».

Hoedspruit befindet sich am Rande des berühmten Krüger-Nationalparks sowie des spektakulären Blyde River Canyons, wo kürzlich auch das RTL-Dschungelcamp filmte. Laut Medienberichten war Cruise zuvor in der südafrikanischen Küstenprovinz KwaZulu-Natal gesichtet worden. Eine ungenannte Quelle aus seinem Filmteam hatte den Medien berichtet, das Filmteam wolle mehrere Wochen dort Szenen drehen. 

Quelle: sda
veröffentlicht: 17. Februar 2022 15:34
aktualisiert: 17. Februar 2022 15:35
Anzeige