Unterhaltung
People

Video schürt Hoffnung – gibt Stefan Raab bald sein TV-Comeback?

Nach 10 Jahren Pause

Video schürt Hoffnung – gibt Stefan Raab bald sein TV-Comeback?

29.03.2024, 16:52 Uhr
· Online seit 29.03.2024, 16:51 Uhr
Lange war es still um Fernseh-Legende Stefan Raab. Am Karfreitag meldet er sich mit einer kryptischen Video-Botschaft aus der TV-Frühpension. Gibt er wirklich bald sein Comeback oder veräppelt er seine Fans nur zum 1. April?
Anzeige

Er ist wieder da! Oder doch nicht? Stefan Raab hat sich am Karfreitag mit einem kryptischen Video auf Instagram aus seiner TV-Frührente zurückgemeldet. Das Video könnte man als Ankündigung für sein Comeback verstehen – wenn da nicht TV-Kollege Elton und der bevorstehende 1. April wären. 

Elton paddelt über einen idyllischen Bergsee und schaut sich hektisch um: «Stefan! Wo steckste?» ruft er. Schliesslich treffen Elton und Stefan Raab aufeinander. Raab – zumindest kann man anhand seiner Stimme davon ausgehen, dass er es ist – sitzt mit dem Rücken zur Kamera entspannt auf einem Stuhl. Sein Gesicht sieht man das ganze Video über nicht.

«Du bist ja nur noch Haut und Knochen. Alle suchen dich», sagt Elton gestresst. «Hä, wieso?», will Raab wissen. «Ja, du warst jetzt fast zehn Jahre lang weg, es wird mal Zeit, dass du wieder was machst!» «Ich mach' doch was», entgegnet Raab. Die Kamera schwenkt auf einen Fischköder. 

Raab betont, vieles gemacht zu haben. Plötzlich platzt es aus ihm raus: Er möchte jetzt Influencer werden. Sein Ziel: Er will so viele Follower wie Fitness-Influencerin Pamela Reif. «Pass auf, Elton, wenn ich neun Millionen hab, versprech' ich dir, dann mach' ich wieder was.»

Raab gibt seinem alten Kumpel drei Tage Zeit, seine Followerzahl auf neun Millionen steigen zu lassen. Stand Freitagnachmittag, 16.30 Uhr, hat Raab 809'000 Follower. Um 11 Uhr am Vormittag waren es noch 240'000.

Der Umstand, dass in drei Tagen der 1. April ist und es sich somit auch locker um einen Scherz handeln könnte, schmälert die Hoffnung der Fans allerdings. Die über 8'000 Kommentare unter dem Video sprechen trotzdem eine deutliche Sprache: Die Leute wollen Stefan Raab zurück im TV.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(mle)

veröffentlicht: 29. März 2024 16:51
aktualisiert: 29. März 2024 16:52
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch