Anzeige
Talk Täglich

Vom Maurerlehrling zum Superstar: Luca Hänni veröffentlicht Buch

13. Oktober 2021, 18:18 Uhr
Als Gewinner der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» 2012 von den Kritikern belächelt, feiert Luca Hänni heute als Musiker und Tänzer einen Erfolg nach dem anderen. Sei es am Eurovision Song Contest 2019 oder als begnadeter Teilnehmer der Tanzshow «Let’s Dance». Nun hat er bereits mit 27 Jahren eine Biografie veröffentlicht – obwohl er selbst kaum Bücher liest.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: AZ Regionalfernseher AG

Seit gut 10 Jahren dürfe er nun Musik machen, sagt Luca Hänni im «Talk Täglich». «Ich fange schon langsam an, die ersten Sachen zu vergessen, es ist so viel passiert.» Und deshalb hat er mit gerade mal 27 Jahren bereits ein Buch über seine Memoiren geschrieben. Und was für ein Buch! Über 300 Seiten fasst der mit vielen Fotos gespickte «Schinken».

Nun könnte man meinen, die Fans von Luca Hänni gehören der Generation Social Media an. «Nein, ich finde, die müssen das jetzt mal in die Hände nehmen», sagt der 27-Jährige und lacht. Und das, obwohl Hänni selber nicht wirklich zu den Leseratten zählt. «Ich glaube, meine Fans haben gerne etwas Physisches in den Händen.»

Und die Fans, die erhalten mit dem Buch auch Einblick in sein Privatleben. «Was hatte ich für eine Kindheit? Wohin gingen wir in die Ferien? Im Buch erfährt man Sachen, die man bislang noch nicht weiss.»

Im «TalkTäglich» spricht Luca Hänni auch über sein Leben auf der Bühne und sein neues Liebesglück mit Tänzerin Christina Luft.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. Oktober 2021 19:24
aktualisiert: 13. Oktober 2021 18:18