BirdLife Schweiz

Hilf mit bei der Vogel-Zählung und teste dein Wissen

Robert Steinegger, 6. Mai 2020, 15:06 Uhr
Die Kohlmeise gehört zu unseren häufigsten Brutvögeln.
© Pixabay
Wer singt eigentlich da vor dem Balkon? Ist es ein Braunkehlchen, ein Grünfink oder doch eher eine Kohlmeise? Und wer brütet im Baum oder im Nistkasten im Garten? Beobachte für BirdLife zwischen dem 6. und 10. Mai eine Stunde lang die Vögel.

Der Frühling hat längst die Natur aufgeweckt, viele Zugvögel sind zurück und rund ums Haus spriessen die Blumen und blühen die Bäume. Gleichzeitig zwingt die Coronakrise viele ins Homeoffice. Partys, Ferien und grössere Ausflüge sind abgesagt.

Die «Stunde der Gartenvögel» von BirdLife Schweiz ist die ideale Gelegenheit, die Natur bewusst zu geniessen. Und gleichzeitig zu erfahren, wie viele Vögel da eigentlich rund ums Haus flattern oder in der Gartenhecke singen.

Hier kannst du dich ideal auf die «Stunde der Gartenvögel» vorbereiten und dein Wissen im untenstehenden Quiz beweisen.

Mitmachen ist ganz einfach

Alles was du machen musst, ist dich in der Zeit vom 6. bis am 10. Mai 2020 eine Stunde lang in den Garten, auf den Balkon oder vor das Haus zu setzen und dir alle Vogelarten, welche du beobachtest, zu notieren. Anschliessend meldest du BirdLife Schweiz die Arten.

Bist du bereit? Geniesse die Zeit an der frischen Luft und gewinne mit etwas Glück tolle Preise!

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 6. Mai 2020 15:04
aktualisiert: 6. Mai 2020 15:06