«Unterwegs»

Sara in der Schmiede

5. Oktober 2020, 11:25 Uhr
Werbung

Quelle: tele1

Noch immer ist das Klischee der typischen Männerberufe in vielen Köpfen verankert. Sara Wicki räumt im «Unterwegs» damit auf.

In einer vierteiligen Serie taucht die Moderatorin in verschiedene Männerdomänen ein. Zum Auftakt versucht sie sich selber als Schmiedin. Unter anderem trifft Sara Wicki den Weggiser Robin Küttel. Er schmiedet Messer noch traditionell von Hand.

Im Muotathal bei Martin Imhof hilft sie mit, Trycheln zu schmieden. Dazu gewährt uns die Luzernerin Melanie Schufaisl einen Einblick in ihre spannende Arbeit als Hufschmiedin.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 5. Oktober 2020 11:30
aktualisiert: 5. Oktober 2020 11:25