Unterwegs

Sara Wicki hebt ab

20. September 2020, 18:30 Uhr
Werbung

Quelle: tele1

Seit jeher träumt der Mensch vom Fliegen. Ein Traum, den sich auch Sara Wicki im aktuellen Unterwegs verwirklicht. Die Moderatorin startet nicht nur zu einem Tandemflug, sondern hebt am Übungshang auch ganz alleine ab.

Sara Wicki steht am Übungshang in Grafenort. Das Gurtzeug sitzt. Die Leinen ihres Gleitschirms hält sie fest in den Händen. An ihrer Seite ist Fluglehrer Philippe Schürmann: «Es geht darum, dass du die Bewegungen des Schirms spürst». Nach einigen Trockenübungen soll die Moderatorin bereits völlig alleine am Übungshang abheben. Saras Kommentar: «Jetzt bin ich richtig nervös.» 

Wichtiger Sicherheitsaspekt

Im Service Center der Flugschule Emmetten überprüft Patrick Aggeler Gleitschirme regelmässig: «Dieser Check sollte alle zwei Jahre gemacht werden. Wir messen die Leinen nach und flicken allfällige Schäden am Schirm selber».

Der glückliche Tourist

Zum Abschluss der Sendung startet Sara Wicki noch zu einem Tandemflug. Dabei trifft sie Marius Erni, der schon gegen 2000 Flüge absolviert hat: «Einmal fiel mir ein indischer Tourist nach der Landung um den Hals. Es sei das schönste Erlebnis seines Lebens gewesen. Solche Momente bleiben in Erinnerung».

Wie sehr der Tandemflug Sara Wicki in Erinnerung bleibt und wie sie ihren Solo-Start am Übungshang erlebt – im Unterwegs.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 20. September 2020 18:31
aktualisiert: 20. September 2020 18:30