Anzeige
Fast Zero Waste

17l-Abfallsack für vier Monate: Luzerner Paar hat Abfall drastisch reduziert

6. Februar 2021, 20:29 Uhr
Drei Abfallsäcke à 17 Liter füllt ein durchschnittlicher Zwei-Personen-Haushalt pro Monat. Zu viel für ein Luzerner Paar. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, ihren Abfall drastisch zu reduzieren. Heisst: Ein 17l-Abfallsack soll für vier Monate reichen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Dazu haben Corinne Küng und Manuel Mahler alles Mögliche in Gläser und Flaschen abgefüllt. Man solle im Kleinen beginnen, empfehlen sie: Zum Beispiel Gemüse auf dem Markt einkaufen, wo es unverpackt ist oder statt Kaffeekapseln zu verwenden, das Heissgetränk mit einer Bialetti zubereiten. 

Dass ihr Lebensstil teurer sei, hören sie immer wieder. Doch unter dem Strich geben sie gleich viel Geld aus wie vorher, erzählen sie: «Wir kaufen weniger Produkte spontan ein, wie beispielsweise Aktionen» so Mahler. «Ausserdem planen wir unseren Einkauf und deshalb kommt auch viel weniger zusammen.» Ihren Lebensstil wollen sie weiterhin leben und so ihr Ziel nur alle vier Monate ein 17l-Abfallsack zu füllen, verfolgen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 6. Februar 2021 20:18
aktualisiert: 6. Februar 2021 20:29