Frauenfeld

30-Jähriger durch Stichwaffe verletzt ++ Täter verschanzt sich auf Dach ++ Grosseinsatz läuft

5. September 2020, 13:13 Uhr
Grosseinsatz in Frauenfeld
© FM1Today
An der Grabenstrasse in Frauenfeld läuft derzeit ein Grosseinsatz der Polizei. Gemäss ersten Erkenntnissen handelt es sich um ein Gewaltdelikt.

Gemäss bisherigen Erkenntnissen wurde ein 30-jähriger Mann durch eine Stichwaffe mittelschwer verletzt. Er musste ins Spital gebracht werden.

Der Täter hat sich beim Eintreffen der Patrouille auf dem Dach der Liegenschaft verschanzt. Der Mann ist seit 7 Uhr auf dem Dach. Die Polizei ist in Kontakt mit ihm. «Polizei, Sanität und Feuerwehr stehen im Einsatz», sagt Matthias Graf, Mediensprecher der Kantonspolizei Thurgau, gegenüber FM1Today. Ob der Täter bewaffnet ist, konnte der Polizeisprecher nicht sagen. Das Gewaltdelikt hat sich heute Morgen an der Grabenstrasse in Frauenfeld ereignet. 

Update folgt...

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 5. September 2020 11:16
aktualisiert: 5. September 2020 13:13