Andermatt

Das war's für die Bond-Tankstelle

17. Oktober 2021, 07:16 Uhr
Sie ist die berühmteste Tankstelle der Schweiz: Im Jahr 1964 hält der 007-Agent im Bond-Film Goldfinger an genau dieser Tankstelle in Andermatt kurz an, lädt seine Begleiterin aus und düst mit seinem Aston Martin weiter in Richtung Nidwalden.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele1

Jetzt 57 Jahre später ist fertig mit dem Fotosujet für alle Bond-Fans. Das Gebäude muss einem Neubau weichen. «Da blutet einem richten Bond-Fan das Herz», sagt Markus Hartmann, Präsident James-Bond-Fanclub Schweiz. Sie würden die Tankstelle gerne unter Denkmalschutz stellen, deshalb versuchen sie die Besitzer und Gemeinde vom Abbruch zu überzeugen. Noch besteht eine Chance, da das Baugesuch noch nicht definitiv ist. 

Wieso es sich löhnen würde, ein solches 007-Monument zu erhalten, siehst du im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 17. Oktober 2021 07:16
aktualisiert: 17. Oktober 2021 07:16
Anzeige