SwissSkills 2022

«Einzigartiges Erlebnis» Luzerner Obstfachmann gewinnt Goldmedaille

12. September 2022, 20:49 Uhr
Pascal Rohrer kennt sich wahrscheinlich mit Früchten so gut aus wie kaum jemand in seinem Alter. An den Berufsmeisterschaften SwissSkills in Bern bewies sich der Luzerner aus Hitzkirch.

Quelle: Tele 1

Anzeige

Neben der Pflege von Obstbäumen gehört auch das Erkennen der verschiedenen Obstsorten und deren Schädlinge zu den Aufgaben eines Obstfachmannes. Auf diese wurde Pascal Rohrer an den Berufsmeisterschaften in Bern geprüft – und er hat überzeugt: «Für mich bedeutet der Sieg an den SwissSkills 2022 viel, auch wenn ich noch viel Berufserfahrung sammeln muss.»

Auf dem Hof seines zukünftigen Schwiegervaters konnte sich der Luzerner optimal auf die Meisterschaften in Bern vorbereiten, was ihm schlussendlich zur Goldmedaille verhalf. Für ihn war die Teilnahme einzigartig. Arbeiten unter stetiger Beobachtung und unter speziellem Druck auszuführen sei schon speziell, schmunzelt Pascal.

Weil der Betrieb, auf dem Pascal Rohrer arbeitet, vor allem Äpfel anbaut, freut er sich besonders, wenn er das Ergebnis seiner Arbeit sieht: «Am besten gefällt mir die Herbstzeit, da macht sich die ganze Arbeit, welche man das Jahr durch hatte, bezahlt.» Auch in der Zukunft möchte er auf seinem Beruf arbeiten und träumt davon, irgendwann einen eigenen Obstbetrieb zu führen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 12. September 2022 20:25
aktualisiert: 12. September 2022 20:49