Anzeige
«TalkTäglich»

Frauen-Rentenalter 65: Fluch oder Segen?

15. Juni 2021, 20:34 Uhr
Frauen sollen wie Männer bis 65 arbeiten – so will es das Parlament. Der Schritt sei nötig, um die Finanzen der AHV wieder ins Lot zu bringen. Unzumutbar finden SP und Grüne. Sie lehnen ein höheres Rentenalter für Frauen geschlossen ab. Der Grund: So lange Frauen im Durchschnitt weniger verdienen, darf die AHV nicht auf ihre Kosten saniert werden.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: TeleZüri

Die kontroverse Diskussion zum Rentenalter 65 im « TalkTäglich» führen Katharina Prelicz-Huber, Grüne-Nationalrätin Kanton Zürich, und Therese Schläpfer, SVP-Nationalrätin Kanton Zürich.

Quelle: TeleZüri
veröffentlicht: 15. Juni 2021 20:34
aktualisiert: 15. Juni 2021 20:34