Euromillions

Schweizer gewinnt 4,5 Millionen Franken – heute geht's um 228 Millionen

26. Februar 2021, 10:38 Uhr
Heute Abend um 19:30 Uhr werden die nächsten Zahlen gezogen.
© Alex Spichale
Heute steht die nächste Ziehung der Euromillions an. Anfang dieser Woche ergatterte sich ein Schweizer im Glücksspiel 4,5 Millionen Schweizer Franken. 228 Millionen Franken befinden sich aktuell im Jackpot.

Weil bei der Ziehung am letzten Dienstag die Obergrenze von 228 Millionen Franken erreicht war, sind die 15 Millionen, die eigentlich in den Jackpot fliessen würden, der tieferen Gewinnklasse zugewiesen worden, wie «20 Minuten» schreibt. Unter den sechs glücklichen Gewinnern befand sich ein Schweizer Teilnehmer, der 4,5 Millionen Franken mit nach Hause nahm.

Die nächste Ziehung findet heute Abend um 19.30 Uhr statt. Diesen Jackpot gewinnt man, indem man fünf aus 50 Zahlen richtig tippt und zusätzlich die beiden Zusatzzahlen trifft. Zusatzzahlen gibt es insgesamt zwölf.

Das sind die Regeln

Mit dem 1. Februar 2020 trat eine Änderung in Kraft, bei der die Obergrenze bei 200 Millionen Euro liegt und trotzdem weiter steigen kann. Wird nämlich die Obergrenze erreicht, wird diese nach der Ausschüttung um jeweils einfach 10 Millionen angehoben, bis zu einer Obergrenze von 250 Millionen Euro. Die Begrenzung funktioniert dabei so, dass in den ersten Runde, in denen die Gewinnobergrenze erreicht wird, jeder Betrag, der darüber hinausgeht, dem nächstniedrigeren Gewinnrang zugeführt wird. Wird der Betrag im ersten Rang nicht gewonnen, so bleibt diese Summe für die nächsten vier Ziehungen bestehen.

Am 9. März wird der Jackpot ausgeschüttet

Die Spielregeln von Euromillions sehen vor, dass der Jackpot irgendwann ausgeschüttet wird – und am Dienstag, den 9. März ist es spätestens soweit. Egal, ob jemand die fünf Zahlen und zwei Sterne richtig tippt. Die 228 Millionen werden einfach dem höchsten erzielten Gewinnrang dieser Ziehung zugeschlagen. Somit kann der Jackpot auch mit sechs richtigen Zahlen geknackt werden.

Letzte Ziehung vom 23. Februar

(str)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 26. Februar 2021 10:44
aktualisiert: 26. Februar 2021 10:38