Videos

Luzerner Schuhmacher hört auf: «Es tut auch ein bisschen weh»

Nach 30 Jahren

Luzerner Schuhmacher hört auf: «Es tut auch ein bisschen weh»

29.03.2023, 22:52 Uhr
· Online seit 28.03.2023, 07:24 Uhr
Pierino Garofalo führte über 30 Jahre die bekannte Schuhmacherei Garofalo beim Löwencenter in Luzern. In dieser Zeit erlebte er viel und schloss auch viele Kunden ins Herz. Nun übergibt er sein Geschäft einem Nachfolger.

Quelle: Tele 1

Anzeige

«Vielen Dank! Ich freue mich, dass Sie immer da waren», so eine Kundin zu Pierino Garofalo und umarmt den abtretenden Schuhmacher. Nach über 30 Jahren in seinem Geschäft beim Löwenplatz in Luzern kennt der 74-Jährige seine Kundschaft – und diese will ihm jetzt «Tschüss» sagen. Auf seinen Ruhestand freuen mag er sich aber noch nicht richtig. «So sehr freue ich mich nicht, es tut auch ein bisschen weh», sagt Pierino Garofalo emotional.

Im Video verrät der charismatische Italiener, wie er damals zu seinem Beruf gekommen ist, was er für seinen Ruhestand geplant hat und weshalb es heute nicht mehr viele Schuhmacher in der Stadt Luzern gibt.

(hsa)

veröffentlicht: 28. März 2023 07:24
aktualisiert: 29. März 2023 22:52
Quelle: Tele 1

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch