Perspektiven

Wie der Alpenporsche von Buochs aus die Schweiz erobert

16. Februar 2021, 17:23 Uhr
Der «Alpenporsche» der Firma Schiltrac.
© ZVG
Man kennt ihn unter dem Namen «Alpenporsche»: Der Schiltrac! Insbesondere eingesetzt in der Landwirtschaft. Fährt er doch auch in Gelände, wo manch anderes Fahrzeug schlappmacht. Der Schiltrac ist zudem ein komplettes Buochser Produkt.

Der Schiltrac zeichnet sich aus, dass er einerseits über viel Platz auf der Ladefläche verfügt und dabei nichts an Power einbüsst. Zudem fährt er beinahe problemlos über steilste Hänge. Auch wenn der Schiltrac bevorzugterweise in der Landwirtschaft zum Einsatz kommt, haben mittlerweile auch viele Gemeinden den Schiltrac entdeckt. Oftmals wird dieser für die Schneeräumung eingesetzt und ist allgemein beliebt als Gefährt im Technischen Dienst. Und auch wer vom Flughafen Zürich in die Ferien fliegt, kann den Schiltrac allenfalls beobachten. Auch hier kommt unter anderem bei Schneeräumungen zum Einsatz.

Der Schiltrac ist auch deshalb ein Buochser Original, weil er von A bis Z in der eigenen Werkstatt entsteht. Wir zeigen diese Produktion in der heutigen Sendung «Perspektiven» auf Tele1.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. Februar 2021 17:54
aktualisiert: 16. Februar 2021 17:23