Anzeige
Street-Art

Schweizer Künstler malt 15 Quadratmeter grosses Kugelschreiber-Bild

9. Februar 2021, 22:25 Uhr
Johannes Rother hat ein 15 Quadratmeter grosses Bild gemalt, nur mit Kugelschreiber. Derzeit steht das riesige Gemälde in der Yachtwerft in Steinach. Ende Woche soll es bereits wieder abgebaut werden.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: FM1Today / TVO

Aus 192 einzelnen Blättern besteht das riesige Kugelschreiber-Bild von Johannes Rother. Auf dem 15 Quadratmeter grossen Bild, dass an ein Wimmelbild erinnert, hat der Künstler Geschehnisse aus dem Leben verarbeitet. So ist in einer Ecke die Tante Ju zu finden, an einer anderen Stelle thront ein grosser Leuchtturm. Auch ein Velo in Original-Grösse ziert das Bild. «Auf dem Velo habe ich einige Zeit verbracht, oder besser gesagt 8'000 Kilometer», so Rother zu TVO.

Anfangsschwierigkeiten wegen Zeichenblock

Begonnen hatte der Künstler mit Skizzen auf einem Zeichenblock, den er von seiner Mutter bekommen hatte. Der Block hatte aber andere Masse und Papierfarbe wie normales DN4-Papier. «Es war problematisch, das entsprechende Papier mit diesen Massen zu finden.» Nur ein Hersteller würde solches Papier herstellen. Nun hat er Ersatz gefunden, welches aber eine andere Farbe hat. Die ersten Skizzen sind wegen des leichten Blaustichs deshalb auf dem zusammengeklebten Gemälde gut zu erkennen.

Stolz auf sein Kunstwerk

«Ich verstehe nicht, was mich dazu getrieben hat und wie ich die Energie dafür aufgebracht habe», sagt Rother im Nachhinein. Trotzdem erfülle es ihn mit Stolz, wenn er das Bild betrachte. «Wenn Leute Interesse am Bild hätten, würde mir das schon gefallen.» Leben müsse er von der Kunst aber nicht. Johannes Rother arbeitet derzeit als Aushilfe bei der Yachtwerft.

Weil auch in der Werft weitergearbeitet werden muss, wird das riesige Bild Ende Woche wieder abgebaut. Ob Rother ein grösseres plant? Vielleicht. Seit ein Kollege ihm gesagt habe, dass das grösste Bild 27 Quadratmeter gross sei, habe er neue Motivation.

(gbo)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 9. Februar 2021 20:58
aktualisiert: 9. Februar 2021 22:25