Anzeige
«Tag im Läbe vo»

«Schwindelfrei» ist Felssicherer Andi Grätzer beim Bürgenstock

Sophie Müller, 12. Mai 2021, 16:55 Uhr
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Pilatus Today

Für Sicherungsarbeiten seilt sich Andi Grätzer vom über 150 Meter hohen Hammetschwand-Lift beim Bürgenstock ab. «Felssicherung ist ein wunderschöner Job, solange man schwindelfrei ist», erklärt der 33-Jährige.

Andi Grätzer ist gelernter Maurer. Weil ihn die Berge und Arbeiten am Seil schon immer fasziniert haben, wagte er vor rund zwei Jahren den Schritt in die Felssicherung. Nun müsse er bei der Arbeit immer konzentriert sein, denn «es kann gefährlich werden.» 

Für die Serie «Tag im Läbe vo» hat uns der Polier bei strahlendem Sonnenschein zu den Arbeiten am Hammetschwandlift mitgenommen. Er erzählt dir im Video, wie die Plattformen per Helikopter eingeflogen werden und wie sein «Seiltöff» funktioniert, damit er nicht alles wieder hinaufklettern muss. 

(mso)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 13. Mai 2021 06:06
aktualisiert: 12. Mai 2021 16:55