Teams aus 11 Ländern

«Seilziehen hält mich jung» – 63-jähriger Weltmeister beim Turnier in Sins

28. Mai 2022, 06:52 Uhr
In diesen Tagen ist in Sins Kraft gefragt. Beim internationalen Seilziehturnier messen sich über 300 Teilnehmer in ihrer Stärke. Mit dabei ist auch ein Lokaler: Der zweifache Weltmeister Markus von Flüe.

Quelle: Tele 1

Noch ist Markus von Flüe am Aufwärmen. Sein grosser Tag ist der Samstag. Doch schon am Freitag musste er zupacken, denn ein Team aus Luthern hatte zu wenige Mitglieder, da half der 63-Jährige aus. «Es könnte noch etwas besser laufen. Wir arbeiten aber daran, das kommt schon gut», sagt der zweifache Seilzieh-Weltmeister zu TeleM1. Am Samstag gilt es dann ernst.

Am internationalen Seilziehturnier in Sins treten Teams aus elf Ländern gegeneinander an. Was sie dazu bewegt hat und was es für ein erfolgreiches Team braucht, siehst du im Beitrag von Tele 1.

(vro)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 28. Mai 2022 06:31
aktualisiert: 28. Mai 2022 06:52
Anzeige