Dunkle Jahreszeit

So machst du dich auf der Strasse sichtbar

16. Oktober 2020, 16:25 Uhr
Mit einer neuen Kampagne will das BFU die Fussgänger sensibilisieren.
© BFU
Die Tage werden wieder kürzer. Ob auf dem Arbeits- oder Schulweg oder unterwegs in den Feierabend: Meistens sind wir im Dunklen unterwegs. Und das kann sehr gefährlich werden. Denn als Fussgänger oder Velofahrer sind wir in der Dunkelheit viel schlechter sichtbar, als wir meinen.

So sichtbar sind wir mit dunkler, heller und reflektierender Kleidung.

© Keystone

Auch wenn wir mit schwarzer Kleidung modisch nichts falsch machen können, so unsichtbar machen uns die dunklen Stiefel und Mäntel. Die obere Grafik zeigt: Menschen in dunkler Kleidung sind am Abend nur 25 Meter weit für Autofahrer sichtbar. Wer statt schwarzer helle Kleidung trägt, macht sich immerhin aus 40 Metern Entfernung sichtbar. Am sichtbarsten sind Fussgänger dann, wenn sie reflektierende oder leuchtende Elemente an der Kleidung, wie Leuchtbänder, reflektierende Streifen oder LED-Lichter, tragen. Damit steigt die Sichtbarkeit im Strassenverkehr gegenüber dunkler Kleidung um mehr als das Fünffache.

Die Beratungsstelle für Unfallverhütung BFU will deshalb mit der Kampagne «Nur wer leuchtet, wird rechtzeitig gesehen» Fussgänger dazu bringen, auf der Strasse helle und reflektierende Kleidung zu tragen.

Alle 15 Stunden wird jemand zu Fuss im Strassenverkehr schwer verletzt

Denn noch immer werden jedes Jahr 80'000 Menschen in der Schweiz im Strassenverkehr verletzt, 200 davon tödlich. Und jedes fünfte Todesopfer auf den Schweizer Strassen ist eine Fussgängerin oder ein Fussgänger. Erst am Donnerstagabend wurde in Luzern ein Mann beim Überqueren der Strasse von einem Auto erfasst und anschliessend von einem Bus überrollt (PilatusToday berichtete).

Das Video unten zeigt auf eindrückliche Weise, wie wichtig Sichtbarkeit im Strassenverkehr ist, damit es hoffentlich nicht mehr zu ähnlichen Unfällen kommt. (tma)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. Oktober 2020 18:13
aktualisiert: 16. Oktober 2020 16:25