Tierisch

Tonnenschwere Futterspende für krisengeplagten Zoo

15. Oktober 2020, 15:52 Uhr
Werbung

Quelle: CH Media Video Unit / AP

Den Zoo in Lima besuchen während der Pandemie kaum noch Leute. Es fehlt deshalb an Einnahmen.

Lokale Grosshändler haben deshalb nun tonnenweise Gemüse und Früchte als Futter für die rund 1'300 Tiere gespendet.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 15. Oktober 2020 15:52
aktualisiert: 15. Oktober 2020 15:52