Videos
Unterwegs

Die Jahreshighlights der Sendung Unterwegs mit Damian Betschart

Best of – Teil 1

Der grosse Rückblick auf das Unterwegs-Jahr 2023

· Online seit 10.12.2023, 19:09 Uhr
Es war ein aufregendes Unterwegs-Jahr. In zwei Best-of-Sendungen schauen wir noch einmal zurück auf tolle Begegnungen, witziges und kleine Pannen.
Anzeige

«Es ist ein Traumjob», sagt Moderator Damian Betschart immer wieder. «Ich darf so viele tolle Menschen kennenlernen und alles Mögliche ausprobieren, in welchem Job kann man dies schon tun?» Auch 2023 war der Moderator wieder im ganzen Sendegebiet unterwegs, hat alles Mögliche ausprobiert, hat mitgeholfen oder war ganz oft auch keine Hilfe.

Damian blieb in Bewegung

Auch in diesem Jahr gab es wieder viele sportliche Herausforderungen. Zum Beispiel stieg Damian Betschart zum ersten Mal auf ein Snowboard und landete auch gleich wieder auf dem Hosenboden. Weiter versuchte er sich im Radball, beim Blind-Skifahren und am Schiessstand.

Nahe am Brandherd

Herausforderungen gab es aber nicht nur sportlicher Natur. Körperlich gefordert war der Moderator auch in der Tunnelbrandanlage Lungern, wo er beim Löschen eines Brandes helfen durfte. Auch die Rettungsübung der Rega brachte den Moderator nahe an seine Grenzen.

In der Seilbahn dem Wetter ausgesetzt

Etwas entspannter ging es mit vielen Tieren zu und her. Ob beim Hundetraining oder auf der Esel-Alp: Wenn das Wetter mitspielte, war Damian Betschart stets gut gelaunt. Nur selten brachte ihn das Wetter aus der Fassung, wie beispielsweise in einer kleinen offenen Seilbahn im Urnerland, als es dem Moderator nicht nur von oben, sondern auch von der Seite auf den Kopf regnete.

Teil 1 des grossen Rückblicks auf das Unterwegs-Jahr 2023 findest du oben im Video.

veröffentlicht: 10. Dezember 2023 19:09
aktualisiert: 10. Dezember 2023 19:09
Quelle: Tele 1

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch