Anzeige
Red Bull X-Alps

Wettkampf der Superlative: von Salzburg zum Mont Blanc und zurück

19. Mai 2021, 21:14 Uhr
Einmal quer durch die Alpen – und das nur zu Fuss und mit dem Gleitschirm. Um das geht es bei der Red Bull X-Alps. In einem Monat ist es wieder soweit und einer der härtesten Wettkämpfe der Welt beginnt. Mit dabei sind auch vier Schweizer.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Sechs Mal hat Chrigel Maurer die Red Bull X-Alps bereits gewonnen. Damit ist der Berner Oberländer auch in diesem Jahr wieder Titelverteidiger – so wie er dies bisher fast immer war. Jedes Mal, wenn er zum Wettkampf angetreten ist, hat er auch gewonnen.

Bei der diesjährigen Ausgabe stehen aber auch noch drei weitere Schweizer am Start. Darunter Hannes Kämpf, der zum ersten Mal am Wettkampf der Superlative antritt. Mit was für Gefühlen der Schweizer seiner Premiere entgegen blickt, erzählt er im Video oben.

Die Red Bull X-Alps beginnen am 20. Juni.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 19. Mai 2021 21:13
aktualisiert: 19. Mai 2021 21:14