Fusionen

Fusion angenommen: Hitzkirch und Willisau wachsen im 2021

29. März 2020, 13:40 Uhr
Hans Elmiger, Gemeindepräsident Altwis und David Affentranger, Gemeindepräsident Hitzkirch
In Willisau und Gettnau sowie in Hitzkirch und Altwis kommt es zu einer Fusion. Die Stimmberechtigten sprachen sich bei der Abstimmung für den Zusammenschluss aus.

Im Kanton Luzern schliessen sich weitere Gemeinden zusammen: In Willisau und Gettnau sowie in Altwis und Hitzkirch haben sich die Stimmberechtigten für einen Zusammenschluss entschieden. 

Gettnau und Willsau fusionieren damit auf den 1. Januar 2021. Mit einem Ja-Anteil von 81.8 Prozent in Gettnau und 61 Prozent in Willisau stimmte die Bevölkerung beider Gemeinden dem Zusammenschluss zu.

Noch deutlicher war die Zustimmung der Fusion in Altwis und Hitzkirch. Auch diese beiden Gemeinden schliessen sich ab dem 1. Januar des nächsten Jahres zusammen. Mit einem Ja-Anteil von 87.1 Prozent in Altwis und 81.9 Prozent in Hitzkirch stimmt die Bevölkerung der Vereinigung zu.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 29. März 2020 13:40
aktualisiert: 29. März 2020 13:40