Anzeige
Bahn

Bahnstrecke Stansstad-Engelberg knapp einen Monat komplett zu

8. März 2021, 14:20 Uhr
Die Zentralbahnstrecke zwischen Stansstad NW und Engelberg OW wird wegen Bauarbeiten vom 22. März bis am 18. April komplett gesperrt. Reisende können auf Bahnersatzbusse umsteigen.
Die Zentralbahnstrecke zwischen Stansstad und Engelberg wird während eines Monats komplett gesperrt. (Archivbild)
© KEYSTONE/URS FLUEELER

In dieser Zeit werden auf rund vier Kilometern die Fahrbahn und der Unterbau erneuert, teilte die Zentralbahn am Montag mit. Zudem werden während der Totalsperre vier Bahnübergänge zwischen Stans und Grafenort OW saniert. Der neue Kreisel in Büren wird angeschlossen und der Bahnübergang Allmend zu rückgebaut.

Die Interregios zwischen Luzern und Engelberg verkehren ab Luzern nach Fahrplan und halten während der Totalsperre in Stansstad. Ab Stansstad verkehren Bahnersatzbusse nach Engelberg und umgekehrt.

Zusätzlich werden in Hergiswil NW während der Ostertage mehrere Weichen instand gesetzt. Dadurch sind die Strecken Hergiswil-Alpnachstad OW sowie Hergiswil-Engelberg zusätzlich vom 2. bis am 5. April gesperrt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. März 2021 14:23
aktualisiert: 8. März 2021 14:20