Anzeige
Managerjob in USA

Das ist der neue Job von Österreichs Ex-Kanzler Kurz

30. Dezember 2021, 07:55 Uhr
Erst kürzlich wurde bekannt, dass Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz in den USA einen Managerjob gefasst hat. Nun ist auch klar bei welcher Firma der 35-Jährige arbeiten wird.
Sebastian Kurz und Peter Thiel an der Münchner Sicherheitskonferenz 2017.
© Twitter @sebastiankurz

Sebastian Kurz wird im neuen Jahr als Global Strategist bei Thiel Capital in Kalifornien beginnen, wie er selbst gegenüber der österreichischen Zeitung «Heute» bestätigt. Thiel Capital ist ein Investment-Unternehmen mit Sitz in West Hollywood. Mit seinem neuen Job dürfte der 35-Jährige deutlich mehr als 312.000 Euro, dem ehemaligen Jahresgehalt als Bundeskanzler, verdienen.

Lange gab es Gerüchte darüber, dass es den Ex-Kanzler zur umstrittenen US-Datenanalysefirma Palantir zieht. Das Unternehmen dementierte die Meldungen jedoch.

Zu seinem neuen Job hat ihm der Miliardär Peter Thiel verholfen. Kurz und Thiel kennen sich schon seit vielen Jahren. So gibt es ein gemeinsames Foto der beiden auf Twitter. Kurz schrieb: «Grossartig, Dich kennengelernt zu haben. Danke für die Möglichkeit.»

Im neuen Jahr beginnt nun ein neues Kapitel für Sebastian Kurz. Der zukünftige Manager wird für seinen neuen Job zwischen den USA und Europa pendeln. Der Lebensmittelpunkt der Familie soll aber in Wien bleiben.

(gbo)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 30. Dezember 2021 07:48
aktualisiert: 30. Dezember 2021 07:55