Anzeige
Rekordsumme

Der 236-Euromillions-Jackpot ist geknackt

15. Oktober 2021, 22:20 Uhr
236 Millionen Euro lockten jüngst im Euromillions-Jackpot und machte wohl den ein oder anderen zum Glücksspieler. Am Freitag nun ging der Rekord-Gewinn raus und zwar nach Frankreich.
Der Rekord-Jackpot von 236 Millionen Franken geht nach Frankreich.
© Gettyimages

Wie Swisslos mitteilt, kam es bei der Ziehung vom Freitagabend in Frankreich zu einem Volltreffer. Bei der Auswertung am letzten Dienstag hatte noch niemand alle Zahlen richtig getippt.

Der oder die Glückliche sahnt nun 236 Millionen Franken ab. Die richtigen Zahlen, die dafür nötig waren, lauten: 21, 26, 31, 34, 49 und die beiden Sterne 2 und 5.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 15. Oktober 2021 22:20
aktualisiert: 15. Oktober 2021 22:20