Spezieller Job

Einsame britische Insel sucht Pub-Betreiber und König

21. Dezember 2021, 12:57 Uhr
Wer möchte ein Pub inklusive Herrschaft über eine Insel? Die britische Insel Piel Island im Norden Grossbritanniens sucht für das Pub «Ship Inn» einen neuen Betreiber oder Betreiberin. Diese Person führt nicht nur das Pub, sondern wird mit einer Bier-Dusche auch zum König oder zur Königin gekürt.
Die Insel «Piel Island» in Grossbritannien sucht einen «König».
© Facebook/Ship Inn

Es ist wohl einer der ungewöhnlichsten Rekrutierungsprozesse: Die britischen Behörden suchen jemanden, der auf der rund einen halben Kilometer langen Insel Piel Island das «Ship Inn» übernimmt – den einzigen Gasthof auf der rund 20 Hektaren grossen Insel (rund 28 Fussballfelder). Die Insel hat ungefähr zehn ständige Einwohnerinnen und Einwohner und ausser dem Pub gibt es auf der Insel eigentlich nichts.

Das «Ship Inn» auf Piel Island sucht einen neuen Betreiber.

© Facebook/Ship Inn

Einsame Aufgabe mit schöner Aussicht

Deshalb wird der Besitzer des «Ship Inn» gleichzeitig traditionellerweise immer auch zum «King of Piel» ernannt, also zum König der Insel Piel. Die Insel ist per Boot und bei niedrigem Wasserstand über eine Brücke zu Fuss erreichbar. John Murphy führt solche Spaziergänge vom Land auf die Insel seit beinahe 40 Jahren, erzählt er im «The Guardian». Er weiss, welche Qualifikationen der neue «König der Insel» mitbringen soll: «Er sollte sehr engagiert sein und mit der Isolation und Einsamkeit leben können. Man kann dort nicht einfach schnell in den Tesco, um ein Stück Brot zu kaufen.»

Job ab April

Belohnt werde der oder die Auserwählte dafür mit einer wunderbaren Aussicht. «Ich habe vermutlich auf jedem Ecken Gras auf dieser Insel gelegen – nüchtern und betrunken und ich liebe es», sagt Murphy. Murphy selbst würde den Job lieben, nur sagt er, dass er mit seinen 73 Jahren zu alt ist. Er selbst führt auch nicht mehr viele Touren, sondern hat dies Jüngeren übergeben.

Die Piel Island liegt nah an der Westküste Englands.

© Screenshot/GoogleMaps

Von kurzer Dauer ist die Verpflichtung als neuer Piel-König allerdings nicht. Gesucht wird eine Person, die für die nächsten zehn Jahre bleibt. Saisonstart ist im April. Neben dem Betrieb des Pubs muss die Person auch auf die Insel schauen und diese unterhalten. Die Zeremonie, die einen zum König der Insel macht, umfasst übrigens viele Eimer Biere, die dem König oder der Königin über den Kopf geschüttet wird.

(red.)

Quelle: FM1Today
veröffentlicht: 21. Dezember 2021 12:57
aktualisiert: 21. Dezember 2021 12:57
Anzeige