Nahrungsmittel

Emmi baut für 50 Millionen Franken neue Käserei in Emmen

12. November 2020, 13:20 Uhr
So soll der neue Gebäudetrakt der Emmi in Emmen LU dereinst ausschauen.
© Emmi
Der Milchverarbeiter Emmi ersetzt das über 40-jährige Käsereigebäude in Emmen durch einen Neubau. Die Investitionen betragen 50 Millionen Franken. Ende 2022 soll die neue Käserei den Betrieb aufnehmen.

Emmi habe die Baubewilligung für den neuen Gebäudetrakt erhalten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Die Bauarbeiten starten in den nächsten Tagen. Im Neubau sei eine ressourcenschonende Käseherstellung möglich, zudem würden Kapazitäten für die längerfristigen Wachstumspläne geschaffen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 12. November 2020 10:30
aktualisiert: 12. November 2020 13:20