Anzeige
Ab Sonntag

Italien erlaubt Touristen die Einreise ohne Quarantäne

14. Mai 2021, 14:04 Uhr
Für Italien-Urlauber aus europäischen Ländern entfällt am Sonntag die bisher notwendige Corona-Quarantäne nach der Ankunft. Das teilte das Gesundheitsministerium am Freitag in Rom mit.
In Italien entfällt ab Sonntag bei der Einreise die Quarantänepflicht.
© Getty Images

Künftig sei für Einreisen aus den Ländern der Europäischen Union, dem Schengenraum sowie Grossbritannien und Israel nur noch ein negativer Test erforderlich. Bisher musste man fünf Tage in Quarantäne und am Ende einen zweiten Test machen.

Das 60-Millionen-Einwohner-Land zählte am Donnerstag in 24 Stunden rund 8000 Corona-Neuinfektionen und etwa 200 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Sars-CoV-2-Virus. Von Montag an werden voraussichtlich fast alle Regionen Italiens zur Gelben Zone mit moderatem Corona-Risiko gehören.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 14. Mai 2021 14:04
aktualisiert: 14. Mai 2021 14:04