Verwaltung

Simon Dörig neu für Luzerner Gymnasien zuständig

11. August 2020, 15:20 Uhr
Simon Dörig wird neuer Leiter der Dienststelle Gymnasialbildung im Kanton Luzern.
© Staatskanzlei Luzern
Simon Dörig übernimmt die Leitung der Dienststelle Gymnasialbildung des Kantons Luzern. Er löst auf den 1. Februar 2021 Aldo Magno ab, der die Leitung der Dienststelle Volksschulbildung übernimmt, wie die Staatskanzlei am Dienstag mitteilte.

Der 1979 geborene Dörig stammt aus Appenzell und ist zur Zeit Rektor der Schweizerschule in Bangkok. Er hat an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaft studiert und bildete sich an der Pädagogischen Hochschule Thurgau zum Handelslehrer aus. Er arbeitete für verschiedene öffentliche und private Unternehmungen und Bildungsinstitutionen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 11. August 2020 15:54
aktualisiert: 11. August 2020 15:20