Anzeige
Industrie

Tesla verliert in einem Monat 244 Milliarden Dollar an Börsenwert

9. März 2021, 01:35 Uhr
Der Börsenwert des Elektroautobauers Tesla ist deutlich geschrumpft. Im Verlauf des vergangenen Monats sank die Marktkapitalisierung Teslas um über 244 Milliarden Dollar.
Die Börsenbewertung des Tesla-Konzerns ist in den vergangenen Tagen stark zurückgegangen. (Archivbild)
© KEYSTONE/EPA/MAURITZ ANTIN

Am Montag liessen die Aktien zudem die fünfte Sitzung in Folge Federn. Grund ist unter anderen eine Verkaufswelle bei Hochtechnologiewerten. Investoren hätten die Tesla-Papiere schnell von 40 Dollar auf 900 Dollar getrieben, sagte ein Analyst. Der Absturz erfolge ebenso hastig.

Die Abwärtskorrektur könnte länger als bei anderen High-Tech-Werten dauern, da Privatinvestoren langsamer verkauften als institutionelle Anleger, hiess es.

Quelle: sda
veröffentlicht: 9. März 2021 01:35
aktualisiert: 9. März 2021 01:35