Belarus

Ukraine: Delegation an Grenze zu Belarus angekommen

28. Februar 2022, 10:33 Uhr
Eine ukrainische Delegation ist Angaben aus Kiew zufolge zu Verhandlungen mit Russland an der ukrainisch-belarussischen Grenze eingetroffen. Die Gruppe werde angeführt vom Fraktionsvorsitzenden der Präsidentenpartei Sluha Narodu (Diener des Volkes), David Arachamija, teilte das Präsidialamt in Kiew am Montag mit.
Präsident Wolodymyr Selenskyj hatte gestern den Verhandlungen mit Russland zugestimmt – ist aber nicht Teil der heutigen Delegation.
© Keystone/Ukrainian Presidential Press Office/AP/Uncredited

Zur Delegation gehören zudem unter anderen Verteidigungsminister Olexij Resnikow, Präsidentenberater Mychajlo Podoljak und der stellvertretende Aussenminister Mykola Totschyzkyj. Mitgeteilt wurde zudem: «Die Schlüsselfrage der Verhandlungen ist die unverzügliche Feuereinstellung und der Abzug der Truppen vom Territorium der Ukraine.»

Der russische Delegationsleiter Wladimir Medinski hatte zuvor versichert, dass Moskau interessiert an einer Einigung sei. Der genaue Ort der Verhandlungen war zunächst nicht bekannt.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. Februar 2022 10:33
aktualisiert: 28. Februar 2022 10:33
Anzeige