Anzeige
Afghanistan

USA warnen erneut vor akuter Gefahr am Flughafen von Kabul

28. August 2021, 10:22 Uhr
Die US-Botschaft in Afghanistan hat eine neue Sicherheitswarnung für ihre Landsleute am Flughafen Kabul veröffentlicht und dazu aufgerufen, das Gebiet sofort zu verlassen.
Beton und Stacheldraht sollen den Flughafen in Kabul schützen. Foto: Sgt. Isaiah Campbell/U.S. Marine Corps via AP/dpa - ACHTUNG: Nur zur redaktionellen Verwendung und nur mit vollständiger Nennung des vorstehenden Credits
© Keystone/U.S. Marine Corps via AP/Sgt. Isaiah Campbell

Das gelte für alle US-Bürger, «die sich am Abbey-Gate, Ost-Gate, Nord-Gate oder am Gate des neuen Innenministeriums aufhalten», hiess es in der Warnung der Botschaft in der Nacht zu Samstag. Alle anderen sollten aufgrund der Gefahrenlage auch weiterhin gar nicht erst zum Flughafen kommen.

In der Nähe des Flughafens der afghanischen Hauptstadt waren bei einem Anschlag der Terrormiliz IS am Donnerstag Dutzende Menschen getötet worden. Ein Selbstmordattentäter hatte sich an einem Flughafentor in die Luft gesprengt, ausserdem eröffneten mehrere Schützen das Feuer. Unter den Todesopfern waren auch 13 US-Soldaten. Schon wenige Stunden vor diesem Anschlag hatten die USA ihre Bürgerinnen und Bürger aufgefordert, die Gegend rund um bestimmte Flughafentore sofort zu verlassen.

Quelle: sda
veröffentlicht: 28. August 2021 10:25
aktualisiert: 28. August 2021 10:22