Anzeige
Gegen Ablenkung

Achtung Kontrolle! Unterwegs mit der Zuger Polizei

22. September 2021, 07:01 Uhr
Schnell das Navi einstellen oder auf Spotify den Song wechseln, Ablenkung am Steuer führt jedes Jahr zu über 1'000 Schwerverletzten und rund 60 Toten auf Schweizer Strassen. Auch deshalb macht die Zuger Polizei regelmässig Kontrollen.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Dabei setzen die Beamten vor allem auf Sensibilisierung statt auf Konfrontation. Man redet den angehaltenen Autolenkern ins Gewissen. Dies sei bitter nötig, findet ein Autofahrer. «Ich erlebe sehr häufig Unaufmerksamkeiten. Wenn ich mich nicht selbst beim Fahren konzentriere, gehe ich ein Unfallrisiko ein.»

Remo Zemp, Leiter Prävention bei der Zuger Polizei, attestiert den Autolenkern derweil grosse Reflexion. Viele seien einsichtig, wenn man sie auf die vielen Ablenkungen im Auto aufmerksam macht.

Mehr siehst du im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. September 2021 21:30
aktualisiert: 22. September 2021 07:01