Als Motivation

Auf dieser Baustelle in Altdorf arbeiten hauptsächlich Lernende

16. Februar 2022, 13:44 Uhr
Lehrlinge, die selbstständig ein Haus bauen: Dass das funktioniert, davon ist man in Altdorf überzeugt. Mit dem Projekt «Lehrlingsbaustellen» will man zeigen, wie vielseitig der Beruf des Maurers ist.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Die Maurer-Branche leidet unter einem massiven Mangel an Lehrlingen. Die Baufirmen müssen kreativ sein, um junge Menschen für den Handwerkerberuf zu gewinnen. Deshalb haben im Kanton Uri erste Firmen sogenannte «Lehrlingsbaustellen» lanciert. Eine befindet sich aktuell in Altdorf, die von der Baufirma Gamma aus Schattdorf geführt wird.

Auf der Baustelle können Lehrlinge unter Aufsicht von geschultem Personal ein ganzes Projekt alleine realisieren. Dies soll sie zusätzlich motivieren. Zudem lernen sie alle Arbeiten ihres Berufs selbstständig auszuführen, Verantwortung zu übernehmen und werden in die Planung eingebunden. Insgesamt befinden sich die Lernenden fünf Monate auf der Baustelle.

Das Projekt in Altdorf wurde bereits schon vom Schweizerischen Baumeisterverband begutachtet. Wie es auf solch einer Baustelle zu und hergeht, das siehst du oben im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 16. Februar 2022 11:36
aktualisiert: 16. Februar 2022 13:44
Anzeige