Anzeige
Zwei Urlauberinnen erzählen

Baden nur zu Randzeiten: So fühlt sich die extreme Hitze in Südosteuropa an

Chantal Gisler, 4. August 2021, 10:47 Uhr
Zwei Frauen aus der Zentralschweiz erzählen, wie sie mit der extremen Hitze in Griechenland und Kroatien umgehen. Die Hitze sei unerträglich, man brauche schon einen guten Schattenplatz. Auch sonst müssen sie sich momentan einschränken.
Die extreme Hitze übersteht man nur mit viel Wasser.
© Keystone

Waldbrände in Athen, Italien und der Türkei: Eine historische Hitzewelle bringt Südosteuropa gerade sehr ins Schwitzen. Immer wieder wird es mehrere Stunden über 40 Grad heiss. Es ist kein ungewöhnliches Wetterphänomen, wie Meteorologe Stefan Scherrer von Meteonews erklärt. Aber wie fühlt es sich an, mit dieser Hitze leben zu müssen?

Aneta aus Rothenburg macht gerade Ferien in Kroatien. Sie erzählt: «Es war so heiss, dass wir nicht mehr barfuss am Strand laufen konnten.» Man brauche schon einen guten Schattenplatz und kalte Cocktails, um die Hitze zu ertragen. Sie geht oft auf Bootstouren, da gibt es wenigstens ein bisschen Wind.

Aneta aus Rothenburg macht gerade Ferien in Kroatien.
© Zur Verfügung gestellt

Ähnlich geht es Mischa aus Luzern. Sie macht gerade Urlaub in Griechenland, genauer gesagt auf Sikinos, und hat ebenfalls Mühe mit der Hitze. «Heiss, es ist einfach nur heiss», erzählt Mischa. Seit 33 Jahren besitzen sie und ihre Familie ein Häuschen auf der Insel. «In all den Jahren habe ich es nur einmal erlebt, dass es so heiss war. Aber die Hitzeperiode war viel kürzer als die jetzt.» Sie haben das Glück, dass das Häuschen traditionell gebaut wurde, also mit dicken Steinen. Damit bleibt es innen etwas kühler. «Aber schwierig ist, dass es in der Nacht nie ganz abkühlt.»

Mischa aus Luzern ist in Griechenland.
© Zur Verfügung gestellt

Sie könne nun nachvollziehen, wieso die griechischen Hausfrauen morgens kochen. «Es wird sonst unerträglich heiss.» Auch sie musste ihren Alltag anpassen: «Wir gehen nur morgens ins Meer und frühestens um fünf Uhr wieder.» Dazwischen sei es einfach zu heiss, sie sitzen unter den Trauben im Schatten.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 4. August 2021 10:23
aktualisiert: 4. August 2021 10:47