Anzeige
Handverlesen

Das sind die schönsten Grillstellen der Zentralschweiz

Michael Bumbacher, 12. Juni 2021, 06:58 Uhr
Neben einem Wasserfall, mit herrlicher Aussicht auf See und Berge oder direkt am Wasser: Wir haben die schönsten Grillstellen für den Sommer herausgesucht. Die Zentralschweiz bietet dabei einiges, wenn es um etwas mehr als nur Bräteln geht.
In der Zentralschweiz gibt es viele schöne Orte mit einer Grillstelle.
© Schweizer Familie Feuerstellen

Goldseeli

Um das Goldseeli hat es einen Rundweg, der an verschiedenen Grillstellen vorbeiführt.

© Schwyz Tourismus

Goldau: Zwischen dem Zuger- und dem Lauerzersee liegt eine verwunschene Landschaft. Das durch den Bergsturz entstandene Flachmoor lässt sich gut zu Fuss erkunden. Inmitten dieser malerischen Landschaft befindet sich das kleine Goldseeli. Im Sommer ist es fast gänzlich mit Seerosen bedeckt. Um das Goldseeli herum führt ein Rundweg, wo man bei verschiedenen Grillstellen die Möglichkeit hat, etwas zu grillieren. Da sich das Seeli im Naturschutzgebiet befindet, ist das Baden verboten. Aber nur schon im Wald zu verweilen, mit herrlichem Blick auf das klare Wasser erfreut die Seele.

Chessiloch

Die Hängebrücke und der rauschende Wasserfall laden zum Verweilen an der Grillstelle ein.

© Soerenberg.ch/ Fabienne Felder

Sörenberg: Nach Flühli erreicht man ab dem Parkplatz «Kragen» in 15 Minuten das Chessiloch in der UNESCO Biosphäre Entlebuch. Zwischen den mächtigen Felsen ganz hinten im Tal ist eine kleine Hängebrücke gespannt. Diese wurde 2019 neu gebaut. Auf der anderen Seite der Brücke angekommen, erblickt man einen rauschenden Wasserfall. Der Anblick in der felsigen Landschaft mit Wasserfall und Holzbrücke ist grandios. Die Feuerstelle der «Schweizer Familie» befindet sich gleich unterhalb der Hängebrücke. Kleines Extra für alle, die nicht ganz so naturverbunden sind: Beim Chessiloch befindet sich auch ein WC.

Alp Tritt

Das ist die fantastische Aussicht von der Alp Tritt auf den Vierwaldstättersee.

© Schweizer Familie Feuerstellen

Emmetten: Der unglaubliche Blick auf den Vierwaldstättersee von hier aus ist unbezahlbar. Mit der Luftseilbahn kommt man von Emmetten zur Bergstation Niederbauen. Von dort aus geht es noch etwa einen Kilometer über Stock und Stein, bis man bei der Grillstelle der Alp Tritt ankommt. Der Grillplatz ist umgeben vom Glockengeläut der ringsum weidenden Alpkühen und ist bereits ausgestattet mit Brennholz. Durch die weite Sicht auf das schöne Blau des Vierwaldstättersees ist diese «Schweizer Familie» Feuerstelle eine ganz besondere.

Dickiwald

Der Grillplatz mit bereits vorhandenem Rost am Waldrand des Dickiwaldes.

© Die Zentralbahn

Horw: Ein traumhafter Spaziergang über die Halbinsel Horw führt zu einem grossen Grillplatz mit schöner Aussicht auf den Vierwaldstättersee. Vom Parkplatz «Längacher» oder von der Busstation «Kastanienbaum Dorni» ist der Hügel des Dickiwaldes in etwa 20 Minuten zu Fuss erreichbar. Die Grillstelle befindet sich am Waldrand und eröffnet eine weite Sicht auf grosse Wiesenflächen und den Vierwaldstättersee. An einem warmen Sommertag kann man vom Dickiwald in 20 Minuten an den See spazieren. Bei der Eidgenössischen Anstalt für Wasserversorgung und Abwasserreinigung (EAWAG) befindet sich dann eine schöne Wiese mit Badestrand.

Bruedersbalm

Die Feuerstelle befindet sich direkt beim Wasserfall.

© Schweizer Familie Feuerstellen

Rigi-Staffel: Die Grillstelle zwischen Rigi-Staffel und Rigi-Klösterli befindet sich direkt neben dem rauschenden Wasserfall. Begleitet von Vogelgezwitscher kann man gemütlich eine Mittagspause bei der Grillstelle Bruedersbalm einlegen, bevor die Wanderung weitergeht. Die Grillstelle befindet sich auf dem Wanderweg von Rigi-Klösterli via Riedboden nach Rigi-Staffel. Vom Wanderweg geht es leicht hoch zur eingezäunten Grillstelle, bestehend aus einem einfachen Rost. Holz ist vorhanden und es hat auch einen Holztisch mit Holzbänken. Trotz des sehr nahen Wasserfalls wird man bei der Mittagspause nicht nass werden.

St. Jost 

Bei der Grillstelle St. Jost hat es neben der grossen Wiese auch einen Spielplatz.

© Schweizer Familie Feuerstellen

Oberägeri: Der Grillplatz oberhalb der Kapelle St. Jost hat zwei Feuerstellen und einen grossen Spielplatz. Deshalb ist die Grillstelle St. Jost besonders für Familien geeignet. Der Ort bietet aber auch eine schöne Aussicht in die Berge. Ein gut ausgebauter Weg führt in 20 Minuten vom Ratenpass zur Grillstelle. Auf dem Weg geniesst man eine schöne Aussicht über den Ägerisee und Ägeri. Bei der Grillstelle hat es zahlreiche Sitzmöglichkeiten sowie ein WC-Häuschen.

Gesslerburg

Die Grillstelle befindet sich am Fusse des Hügels auf dem die Gesslerburg steht.

© Schweizer Familie Feuerstellen

Küssnacht am Rigi: Diese Grillstelle hat nicht nur eine schöne Lage, sondern liegt noch an einem historischen Ort. Die Grillstelle in Küssnacht am Rigi liegt nur 15 Minuten zu Fuss vom Dorfzentrum entfernt. Sie befindet sich am Fusse des Hügels, wo die Ruinen der historischen Gesslerburg stehen. Die Feuerstelle befindet sich an einem Teich und bietet bequeme Sitzbänke und einen Vorrat an Feuerholz. Sie befindet sich nicht direkt bei der Burg. Um zur Ruine zu kommen, muss man einen kleinen Spaziergang auf sich nehmen. Dort wird man aber mit einer Aussicht über den Vierwaldstättersee, auf die Rigi und den Pilatus belohnt.

Röhrli

Der Badeplatz Röhrli mit Grillstelle befindet sich in Weggis.

© Luzern Tourismus

Weggis: Direkt am Vierwaldstättersee befindet sich ein öffentlicher Badeplatz mit einer «Schweizer Familie» Feuerstelle. Der Badeplatz Röhrli befindet sich am Rand des Herrenwaldes und am Ufer des erfrischenden Wassers. In einer Entfernung von 300 Metern vom Röhrli befindet sich ein Parkplatz. Mit dem Velo ist der Grillplatz aber auch gut erreichbar. Der Badeort befindet sich circa 2,5 Kilometer nordwestlich von Weggis. Der Grillplatz und das klare Wasser laden an heissen Sommertagen zum Verweilen ein. Um beim eher kleinen Badestrand einen Platz zu bekommen, sollte man allerdings nicht zu spät losgehen.

Arnisee

Der Arnisee mit seinem glasklaren Wasser.

© Andermatt Tourismus

Gurtnellen: Das glasklare Wasser des idyllischen Arnisees umgeben von Wald, Wiesen und einem unglaublichen Bergpanorama laden zum Träumen ein. Mit der kleinen Gondel geht es von Intschi zum Arnisee hoch. Nach einem kurzen Fussmarsch ist man bereits am Bergsee angekommen. Beim See selber hat es mehrere Grillstellen mit Rost. Am See hat es nebst den vielen Sitzplätzen auch eine gut ausgebaute Toilettenanlage. Vom Arnisee aus kann man nach dem Grillieren weiter gehen bis zum Aussichtspunkt Vorder Arni oder zum Chänzeli.

Alle Grillstellen in der Übersicht

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 12. Juni 2021 07:00
aktualisiert: 12. Juni 2021 06:58