Liebes-Aus

Ex-Tele 1 Moderatorin und Max Eberl gehen getrennte Wege

12.10.2022, 13:23 Uhr
· Online seit 12.10.2022, 09:49 Uhr
Gemäss Medieninformationen haben sich die ehemalige Tele 1 Moderatorin Sedrina Schaller und der Fussballmanager Max Eberl nach anderthalb Jahren getrennt.
Anzeige

Im Februar 2021 verliess Sedrina Schaller das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1. Wenig später startete sie in ihren neuen Traumjob. Schaller wurde Teammanagerin von Borussia Mönchengladbach und stieg ins Fussballgeschäft ein.

In Gladbach fand sie nicht nur ihr berufliches, sondern auch ihr privates Glück. Im Oktober des vergangenen Jahres wurde bekannt, dass Sedrina Schaller und der damalige Gladbach Manager Max Eberl ein Paar sind.

Für die Liebe kündigte sie nach nur einem halben Jahr ihren Job – um Interessens-Konflikte zu vermeiden. Denn Max Eberl war ihr Chef beim Bundesligisten. Nun scheint auch die Liebe zwischen den beiden ihr Ende gefunden zu haben. Wie die «Bild» schreibt, gehen die beiden nach knapp anderthalb Jahren wieder getrennte Wege. Über die Gründe der Trennung ist nichts bekannt.

So nahm Tele 1 Abschied von Sedrina Schaller:

Quelle: tele1

Max Eberl wird am 15. Dezember seinen neuen Job als Geschäftsführer Sport bei RB Leipzig aufnehmen.

(red.)

veröffentlicht: 12. Oktober 2022 09:49
aktualisiert: 12. Oktober 2022 13:23
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch