Zentralschweiz

Ferienbeginn: Wetterprognose für die Zentralschweiz und Europa

Sommerferien

Regen oder Sonnenschein? So sieht das Wetter zum Ferienstart aus

· Online seit 03.07.2024, 17:53 Uhr
Die Sommerferien beginnen kommende Woche. Egal ob du in der Zentralschweiz bleibst oder ins Ausland reist. Wir liefern dir die Wetterprognosen zum Ferienstart.
Anzeige

Das Wetter in der Zentralschweiz

In der Zentralschweiz können wir zum Ferienstart nicht auf viel Sonnenschein hoffen. Meteo News zeigt, dass es die kommenden Tage bewölkt ist. Am Wochenende kann es zu vermehrten Regenfällen kommen. Zu Beginn der kommenden Woche ist es wieder bewölkt. Die Temperaturen variieren zwischen 22 und 29 Grad Celsius. Ein Sprung in den See ist also nicht ganz ausgeschlossen.

Die Sommerferien beginnen und gemäss einer Umfrage planen die Schweizerinnen und Schweizer zu verreisen. Vorne dabei ist unser südlicher Nachbar Italien sowie auch Frankreich und Spanien. Ferien in Irland sich nach wie vor auch beliebt.

Wetterlage in Italien

Wie Meteo.it Italien zeigt, ist es am Wochenende im Norden teils bewölkt, doch an manchen Stellen ist die Sonne zu sehen. Der Wochenbeginn geht genau gleich weiter. Wer im Meer Baden will, ist vor allem mit Sardinien gut bedient. Dort erwartet dich schönes Wetter bei 29 Grad.

Wetterlage in Frankreich

In Frankreich kann es zu Beginn der Ferien zu Regen sowie auch zu Gewittern kommen. Ab Montag wird es im mittleren Landesteil meist sonnig – im Verlauf des Tages wird es mehrheitlich bewölkt sein. In Frankreich sind die Temperaturen sehr unterschiedlich. Im Norden ist am Montag mit nur gerade 18 Grad zu rechnen, ein wenig kalt für einen Sprung für ins Meer. Im Süden kann es bis zu 25 Grad warm werden, was nicht zu heiss für eine Stadt-Tour ist.

Wetterlage in Spanien

In Spanien kann es im Norden bewölkt sein – im Süden und an der Ostküste kriegt man an vermehrten Stellen die Sonne zu Gesicht. Im ganzen Land ist es am Montag grösstenteils sonnig – an manchen Stellen könnten Wolken zum Vorschein kommen. Zwischendurch können auch kleinere Regenwolken auftauchen. Wer Badeferien plant ist mit Mallorca gut bedient. Dort werden am Montag Temperaturen von bis zu 30 Grad erwarten.

Wetterlage in Irland

Von Irland kann man wettertechnisch nicht viel erwarten – im Gegensatz zur Landschaft. Samstag und Sonntag ist es leicht bewölkt. Am Montag kann es zu Regen kommen – am Dienstag wird es leicht regnen. Mittwochs kann man Wolken zu Gesicht bekommen. Will man nicht in die Hitze, sondern eine Abkühlung, so sind die Temperaturen in Irland mit einer Höhe von 18 Grad perfekt. Die Natur kann man auch bei schlechtem Wetter geniessen.

veröffentlicht: 3. Juli 2024 17:53
aktualisiert: 3. Juli 2024 17:53
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch