Anzeige
Hoch die Zelte

Gastronomin rüstet sich für schlechtes Wetter auf den Terrassen

30. April 2021, 08:46 Uhr
Wer letzte Woche seine Gastro-Terrassen aufmachen konnte, zog viele Leute bei besten Temperaturen zum Kaffee trinken an. Doch was tun bei schlechtem Wetter in diesen Tagen? Jetzt ist Kreativität gefragt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Wir begleiten Edda Steinmann, Geschäftsführerin der Café Bar Piccolino in Luzern. Ihr Ziel ist die Landi-Filiale. Dort will sie die perfekten Planen kaufen, um ihr Zelt abzudecken. «Hauptsache, die Leute bleiben trocken», so Steinmann.

Um ihre Kundschaft auch im Regen weiterhin bedienen zu können, setzt Edda Steinmann auf eine Lösung Marke Eigenbau. Ein grösseres Zelt zu mieten, liege derzeit nicht drin. «Wir müssen damit arbeiten, was wir haben und gewisse Kleinigkeiten dazukaufen.»

Zurück vom Einkauf geht es darum, die neu überdachte Terrasse vor dem «Piccolino» wetterfest zu machen. Im Video oben seht ihr mehr dazu.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 30. April 2021 08:46
aktualisiert: 30. April 2021 08:46