Zentralschweiz

Holzspaltmeisterschaft, Alpabfahrt oder Chilbi – das läuft am Wochenende

23. September 2022, 14:06 Uhr
Ob Meisterschaften im Holzspalten oder unter Velokurieren, Alpabfahrten, Chilbis oder Oktoberfeste – dieses Wochenende ist in der Zentralschweiz viel los. Hier eine Übersicht.

Die Wetterprognosen für das Wochenende könnten besser sein: Regen ist angesagt, wenn auch nicht viel. Dieser dürfte der feucht-fröhlichen Stimmung an diversen Festen, Partys oder Veranstaltungen aber keinen Abbruch tun. Denn an Vielfältigkeit ist das kommende Wochenende kaum zu überbieten.

Chilbi, Chilbi und noch eine Chilbi

Diverse Dörfer, Städte oder Regionen veranstalten dieses Wochenende eine Chilbi. Darunter ist beispielsweise die Chlosterchilbi Schwyz, die Flüeler Chilbi, die Trachtä-Chilbi in Sachseln oder die Kilbi in Beromünster. Eine Übersicht über die Chilbis in der Zentralschweiz findest du hier:

O'Zapft is

In Luzern findet dieses Wochenende am Freitag und Samstag das letzte Mal das Lozärner Oktoberfest im Eiszentrum statt. Allerdings sind beide Abende schon ausverkauft. Alternativen bieten andere Ortschaften: So gibt es im Hotel Rebstock in Wolhusen am Freitag und Samstag ein Oktoberfest, in Udligenswil findet das Musig im Mass statt und auch Hildisrieden hat sein eigenes Oktoberfest.

Meisterschaft für Velokuriere und Holzspalter

Ein Treffpunkt der besten der Besten bieten zwei weitere Zentralschweizer Anlässe. Einerseits finden in Luzern die Berufsmeisterschaften der Velokurierinnen und -kuriere statt. Vom 23. bis 25. September messen sich rund 250 Velokuriere in verschiedenen Disziplinen. Darunter sind ein Bergsprint, ein Geschicklichkeitswettbewerb mit blockiertem Hinterrad und das «Mainrace». Bei dieser Hauptdisziplin werden verschiedene Kunden in einer abgesperrten Zone angefahren. Ziel ist es, die Sendungen in möglichst kurzer Zeit auszuliefern. Das Hauptrennen ist in Emmenbrücke. Hier gibt es eine Übersicht über die Stationen.

Die Holzspaltmeisterschaften finden traditionell in Kerns statt. (Archivbild)

© LZ/Richard Greuter

Im Forstgebäude Acheriwald in Kerns treffen sich am Sonntag die besten Holzspalterinnen und Holzspalter zur Holzspaltmeisterschaft. Der Anlass richtet sich an Damen, Herren und Junioren und es gibt nebenbei eine Tombola und eine Festwirtschaft. Im Jahr 2019 waren rund 120 Teilnehmende dabei.

Alpabfahrten in Ennetbürgen und im Entlebuch

Sieben Älplerfamilien werden an der Entlebucher Alpabfahrt am Samstag teilnehmen. Dafür wird die Hauptstrasse in Schüpfheim gesperrt, wo es verschiedene Marktstände mit regionalen Produkten gibt und die Alpabzüge bewundert werden können. Nebenbei gibt es verschiedene Darbietungen von Chören oder Alphornbläser. Die Entlebucher Alpabfahrt ist live auf dem Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 und auf PilatusToday zu sehen. Auch in Ennetbürgen sind am Samstag geschmückte Senten unterwegs. Es gibt Marktstände mit regionalen Produkten und eine Festwirtschaft.

Die Alpabfahrt in Ennetbürgen im Jahr 2019.

© LZ

Tanzen bis in die Morgenstunden

Wer richtig Bock hat, wieder einmal die Nacht durchzutanzen, kann das an verschiedenen Partys in der Zentralschweiz tun. Unter anderem findet in Rothenburg die Klamo Party statt. Bei einem kühlen Drink oder einem heissen Kafi Schnaps trifft sich in der Chärnshalle Rothenburg ein Mix aller Generationen.

Im El Cartel in Emmenbrücke wird der Sommer mit Latino-Hits verlängert. Am Samstag findet dort die Vamos Party statt.

Herbst-Festivals

Eine spezielle Art von Festival findet in den Räumlichkeiten des Südpols in Kriens statt. Am Eyes On Festival zeigen Kunst- und Kulturschaffende vom 20. bis 24. September verschiedene Performances oder Installationen, die zum Denken anregen sollen. Es gibt auch interaktive Formen, in denen über die aktuelle Weltlage diskutiert wird.

In Meggen auf dem Bio-Weingut Sitenrain ist vom 22 bis 24. September das Openair NON. An diesem Musikfestival treten verschiedene Schweizer Musikerinnnen und Musiker zwischen Weinreben auf. Zudem haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, Wein zu degustieren oder vor Ort sogar ein Nagelstudio zu besuchen.

Urner Mineralientage

In Altdorf im Uristiersaal sind dieses Wochenende die 60. Urner Mineralientage. Dabei zeigen einheimische Strahler jeweils ihre neusten Funde, die sie während des Sommers ans Tageslicht gebracht haben. Die Region zählt zu den besten Kristallfundregionen der Schweiz.

Die Urner Mineralientage im August 2019.

© LZ/Georg Epp

Secondhand Day und Living Library in Zug

Nachhaltig Shoppen können Interessierte dieses Wochenende im Brockenhaus Zug am Secondhand Day. Dieser findet am Samstag statt und ist offen für jeden. Wer lieber Menschen und deren Geschichten zuhört, kann dies in der Living Library am Samstag in der Bibliothek Zug. Dabei kommen unter anderem ein Flüchtling, eine Blinde oder eine Polyamouröse zu Wort.

(abl)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. September 2022 13:56
aktualisiert: 23. September 2022 14:06
Anzeige