Anzeige
Viagogo-Abzocke

«Ich habe für die Zirkustickets das Doppelte bezahlt!»

23. September 2021, 17:45 Uhr
Die Ticket-Börse Viagogo sorgt bei Besuchern des Circus Monti derzeit für Unmut. Der Onlinehändler bietet überteuerte Zirkustickets an und verrechnet extrem hohe Buchungsgebühren. Eine Stornierung der Tickets ist nach der Buchung nicht mehr möglich.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

«Vielen Dank für ihren Kauf! Gesamtsumme: 540 Franken.» Mit dieser Rechnung ist eine Luzerner Familie diese Woche überrascht worden. Und dies, für sechs Tickets im Circus Monti. Inklusive Gebühren wurde ein Ticket damit für 90 Franken verkauft. Ein Ticket, dass eigentlich rund 30 Franken kosten würde.

Warnung an Stammgäste

In einem Aufruf an seine Stammgäste schrieb das Monti-Team deshalb am Sonntag, Viagogo versuche «sehr aktiv», Monti-Tickets zu verkaufen. Der Zirkus warnt die Gäste: «Lassen Sie sich nicht von falschen Saalplänen und unkorrekten Bezeichnungen von Kategorien täuschen – lassen Sie sich nicht von massiv überhöhten Preisen und Buchungsgebühren abzocken.»

Das Monti-Team bittet die Zirkusfans, ihre Tickets unbedingt über offizielle Verkaufspartner oder am besten über die Monti-Homepage zu kaufen.

Den ganzen Artikel liest du in der Luzerner Zeitung.

(red)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. September 2021 20:29
aktualisiert: 23. September 2021 17:45