Kriens

Jetzt gibts Carreisen für Hunde und ihre Halter

1. August 2020, 21:35 Uhr
Nach Hamburg gehts zwar nicht, aber dafür gibts andere tolle Destinationen (Symbolbild).
© Pixabay
Das Carunternehmen Heggli aus Kriens bietet neu Hunde-Reisen an – speziell auf die Bedürfnisse der Vierbeiner und ihrer Besitzer ausgerichtet. Dies berichtet die «Luzerner Zeitung».

Auf die Idee mit den Hundereisen kam Brigitte Heggli vom gleichnamigen Carunternehmen wegen einer Carfahrt in den Europapark, bei der Blindenhunde mitreisten, wie die «Luzerner Zeitung» berichtet. Während des Corona-Lockdowns habe sich das Projekt dann konkretisiert.

Auf den speziellen Hundereisen werden viele Pausen eingeplant und nur kurze Strecken gefahren. Und die Hunde werden speziell gesichert. «Natürlich reisen wir in kleinen Gruppen von ungefähr acht Hunden und zwanzig Personen, benutzen aber ein grosses Fahrzeug», sagt Brigitte Heggli gegenüber der «Luzerner Zeitung».

Das Projekt startet im September mit einem Ausflug in den Hasliberg, im Oktober geht es in den Schwarzwald.

Lies den ganzen Artikel auf luzernerzeitung.ch

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. August 2020 20:30
aktualisiert: 1. August 2020 21:35