Anzeige
Entlebuch

Kein Fest wegen Corona: Entlebucher Alpabfahrt abgesagt

14. Mai 2021, 10:12 Uhr
Die Organisatoren der Entlebucher Alpabfahrt Schüpfheim haben beschlossen, die Alpabfahrt am 25. September erneut abzusagen.
Die Entlebucher Albabfahrt kann dieses Jahr nicht stattfinden.
© Entlebucher Alpabfahrt

Die Älplerfamilien werden ihren Alpabfahrtstag daher individuell und kurzfristig selbst festlegen. «Es ist ein Vernunftentscheid, bei dem uns allen das Herz blutet», bedauert OK-Präsident Bruno Hafner den Entscheid. Es sei nicht möglich, die nötigen Auflagen zu erfüllen. Die Organisatoren hoffen auf eine Durchführung im nächsten Jahr.

Die Alpabfahrt zieht jedes Jahr jeweils Ende September über 10'000 Besucherinnen und Besucher an. Über 250 geschmückte Tiere, begleitet durch Älpler und Sennen, sind jeweils unterwegs. Der Anlass ist in den vergangenen Jahren zu einem grossen Volksfest geworden.

Die Alpabfahrt wurde im Jahr 2019 live von Tele 1 übertragen.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 14. Mai 2021 10:13
aktualisiert: 14. Mai 2021 10:12